Einwilligung zu Cookies & Daten


Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Programm

Programmablauf des 10. Berlin-Brandenburger Wundtages


Thema: "Das löchrige Bein - Ulcus cruris venosum"



Samstag, 25.05.2024 Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge in Berlin-Lichtenberg
08:00 - 08:30 Uhr Einlass und Registrierung
08:30 - 09:30 Uhr Ätiologie, konventionelle und oder minimal invasive Therapie aus Sicht der Angiologie Dr. med. Karl Julius Büchner, Berlin
Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
09:30 - 10:30 Uhr Ätiologie des offenen Beines und Grenzen des Machbaren Prof. Dr. Ole Goertz, Berlin
Martin-Luther-Krankenhausbetrieb GmbH
10:30 - 10:45 Uhr Frühstückspause Bitte besuchen Sie die Industriepartner und Unterstützer.
10:45 - 11:45 Uhr Vermeidung von Drehtüreffekten und Amputationen
Erfahrungen eines Wundzentrums
Dr. Alin Stirban, Birkenwerder
Asklepios Klinik
11:45 - 12:45 Uhr Periprothetische Infektion und Biofilm Dr. Sebastian Meller, Berlin
Charite Campus Virchow
12:45 - 13:15 Uhr Pause / Imbiss Bitte besuchen Sie die Industriepartner und Unterstützer.
13:15 - 14:15 Uhr Lymphologie entdeckt die chronische Wunde Hauke Cornelsen, Hamburg
Gefäßtherapie Praxis
14:15 - 15:15 Uhr Das Debridement - was jeder können sollte Dr. Gunnar Riepe, Boppard
Klinik für Wundmedizin Heilig Geist
15:15 - 15:30 Uhr Kaffeepause Bitte besuchen Sie die Industriepartner und Unterstützer.
15:30 - 16:30 Uhr Das "internistische Polytrauma" - Lifestyle - Adipositas per magna Dr. Blanca Lüdecke, Berlin
Alexianer St. Hedwig Krankenhaus
16:30 - 17:30 Uhr Gesundheitspolitisches Update zur Wundversorgung - Quo vadis? Maik Stendera, Schwedt
Experte für Gesundheitspolitik
Die Ausgabe der Zertifikate erfolgt per E-Mail.
Folgende Fortbildungspunkte werden beantragt: Ärztekammer Berlin-Brandenburg, Deutscher Verband für Podologie (ZFD) LV BB e.V., Initiative chronische Wunden e.V.

Diese Veranstaltung ist als Rezertifizierungsveranstaltung bei der ICW e.V. zur Zulassung beantragt.
Die Anmeldung zum Wundtag erfolgt online. Für die Veranstaltung erheben wir eine Teilnahmegebühr von 100,00 € inkl. MwSt.

zur Anmeldung

Kooperationspartner und Mitorganisation: